Coaching und Beratung

Als approbierte und promovierte Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bin ich in der Förderung von Veränderungsprozessen geschult und erfahren. Dies betrifft natürlich auch die Unterstützung bei Schwierigkeiten, Problemen und Herausforderungen, die keiner Psychotherapie bedürfen.

Durch Coaching und Beratung ist es möglich, Sie in belastenden Situationen oder bei persönlichen Lebenskrisen, Herausforderungen oder Entscheidungen professionell zu unterstützen, wenn Sie alleine nicht weiterkommen oder schneller zum Ziel kommen wollen. Gerade hier hat sich eine Kombination aus verhaltenstherapeutischen Strategien und Tappingtechnik bewährt.

Coaching und Beratung sind jedoch keine Heilbehandlungen. Daher übernehmen die Krankenkassen die Kosten nicht. Sollte sich nach dem Erstgespräch jedoch eine klinisch relevante Symptomatik ergeben und daher eine tiefgreifende Psychotherapie indiziert sein, werden wir gemeinsam das weitere Vorgehen klären.

Beispiele für häufige Coaching- Anliegen:
•Berufliche Neuorientierung
•Erlernen von Stressbewältigungsstrategien (z.B. Work-Life-Balance, Verbesserung des
 Zeitmanagements)
•Förderung sozialer Kompetenz (z.B. Kommunikationstraining, selbstsicheres Auftreten,
 „Nein sagen“ lernen)
•Förderung von emotionaler Führungskompetenz
•Schwierigkeiten in der Entscheidungsfindung bei beruflichen oder privaten Fragen
•Selbstwertprobleme
•Sinn- und Lebenskrisen
•störende Lebensgewohnheiten (z.B. Prokrastination, Rauchen)